Die Andreas-Ernst-Lohff-Stiftung – seit 1989

Zweck der im Jahre 1989 ins Leben gerufenen Andreas-Ernst-Lohff-Stiftung ist die Unterstützung alter, hilfsbedürftiger Fleischermeister bzw. deren Witwen, die Förderung der Ausbildung der Lehrlinge sowie der beruflichen Weiterbildung der Gesellen und Meister des Fleischerhandwerks.

Leistungen der Stiftung

  •  Seit 2018 Förderer der Deutschen Nationalmannschaft des Fleischerhandwerkes
  • Apartmenthaus mit elf Wohneinheiten, die in erster Linie Schülern und Azubis vorbehalten sind
  • Förderung der Ausbildung des Nachwuchses durch Übernahme der zusätzlichen Kosten der Ausbildung
  • Lehrlingswettbewerbe
  • Schulungsmaßnahmen

Anträge

Anträge auf Unterstützung können auf diesen Seiten heruntergeladen werden.

Über die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks


Der Stiftungsvorstand  besteht zur Zeit aus:

Vorsitz:    Christian Lohff und Bernhard Rogge

Der Stiftungsrat besteht zur Zeit aus:

  • Peter Lohff
  • Martin Lohff
  • Andreas Jordan

Beisitzer werden je nach Aufgabenstellung für einen begrenzten Zeitraum hinzugezogen.

Spendenkonto:  Volksbank Lübeck        -     DE 10230901420032127707